.

Meine Challenge – Ich werd’ Lehrerin

Nach Schätzungen des Deutschen Lehrerverbands werden in diesem Schuljahr bundesweit rund 15.000 Lehrerstellen nicht besetzt sein – 5.000 mehr als im Vorjahr. Neue Lehrer braucht das Land! Und zwar dringend. Doch ist die Beschäftigung von zahlreichen Seiteneinsteigern nur eine akute Notlösung oder doch eine Chance? Reporterin Daniela Schmidt wird zur „Express-Seiteneinsteigerin auf Probe“ und hält eine Unterrichtsstunde in Biologie vor der 9. Klasse einer Schule in Großdeuben/Böhlen. Wie man sich auf eine Schulstunde vorbereitet, wie es ist, das erste Mal vor einer Schulklasse zu stehen und was tatsächlich alles zum Lehrerin-Dasein gehört, erfährt Daniela am eigenen Leib.
https://audiothek.ardmediathek.de/items/66858322

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Unsere Schule macht mit! Mehr erfahrt ihr unter folgenden Link

Wir sagen Du – passt das für Dich?

In unserer Schule ist das “Sie” als Anrede unüblich, denn wir wollen den direkten Bezug zu jeder Person – egal, ob im Kollegium, zwischen Schülern und Lehrkräften oder zwischen Eltern und Lehrkräften. Diese Schule vereint der persönliche Kontakt, so dass ein gemeinschaftliches Gefühl entstehen kann, das wir Die Lernwelt nennen.
Also: Willkommen auf der Seite vom Lernwelten Gymnasium und willkommen im Du!

Schulform

Unsere Schule ist seit 01.08.19 eine staatlich anerkannte Ersatzschule. Wir sind ein schulgeldpflichtiges Gymnasium (Beitragsordnung). Wir unterrichten nach den geltenden gesetzlichen Regelungen nach Verordnungen der staatlichen Schulen in Sachsen.

Seifenkistenrennen Fockeberg

Mit freundlicher Genehmigung der naTo | Die Fahrschüler | Foto: Chris Chico Fischer

Voller Elan haben wir auf diesen Tag hingearbeitet. Fünf Seifenkisten wurden gebaut und durften nach Abnahme an drei verschiedenen Rennen teilnehmen. Trotz Probefahrt auf dem Fockeberg blieb eine gewisse Nervösität: Durch die Menge an Zuschauern waren die Fahrwege schmaler als bei den Probefahrten. Die Kisten mussten zudem ihren finalen Test, den “TÜV” vor Ort, bestmöglich überstehen. Das Ersatzwerkzeug für spontane Probleme war eingepackt. Wir hofften auf gutes Wetter und dass sich keiner ernsthaft verletzt.

Die Kinder haben vollen Einsatz gezeigt und hatten großen Spaß. Wir durften viele Preise mit nach Hause nehmen und der Ablauf ist im Großen und Ganzen gut gelungen.
Leider gab es auch einige Verletzungen, die einen kleinen Schatten über den großen Erfolg werfen. Zum Glück war es nichts Ernsthaftes.

Wir haben bei dieser Projektzeit noch mehr helfende Hände und Unterstützung erfahren als sonst, dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken!!

Danke für’s Helfen. Danke für’s Material. Danke für’s Mitdenken und Mitorganisieren. Vielen Dank für Zeit und die Geduld. Danke für das Vertrauen. Ein groes Dankeschön auch für’s Anfeuern und Anschieben.

Ein Unterstützer hat uns so sehr begeistert, dass wir ihn fürs Projektzeitteam werben konnten. Wir begrüßen Lukas, der uns bis zum Ende des Schuljahres begleiten wird. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Rasante Rennen und kreative Höchstleistungen – Veranstalter nato
So war das Seifenkistenrennen auf dem Fockeberg – Leipziger Volkszeitung

Mit jedem Kauf einen Beitrag leisten

Durch das Smile-Programm von Amazon können angemeldete Organisationen 0,5% der Einkaufssumme von qualifizierten Käufen erhalten. Amazon Smile bietet dieselben Produkte, dieselben Preise und denselben Service an. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für die Kunden an.

Wir freuen uns über jeden Einkauf über amazon.smile für den Schulverein Lernwelten e.V. als ausgewählte Organisation!